Posts in Category: Tarife

Wird bei Flatrates gemogelt?

Der Allnet Flat Markt ist im stetigem Wandel und andere Flatvarianten gibt es heutzutage zu jedem Vertrag. Bei einigen Flatrates sollte man aber genau hinsehen. Denn nich alle Flatrate Angebote leisten was sie versprechen. Aufpassen lautet hier die Devise. Nur so ergibt sich ein Sparpotenzial bei einer Flatrate, die bei ca. 50-70 % liegt.

Der Trend ist da und heißt: Flatrates

Handy Flatrate AngebotDer Trend ist unübersehbar. Jeder, mit dem ich ins Gespräch über Tarife, Verträge etc. gekommen bin, hat mir bestätigt, dass er sich ernsthaft darüber gedanken gemacht hat, sich eine Allnet Flat in der nächsten Zeit zulegen zu wollen. Aber hier sage ich deutlich: Nur wer genau hinsieht, kann mit einer Allnet wirklich sinnvoll sparen.
Die meisten Leute denken, eine Allnet Flat sei ein Pauschalvertrag, mit dem ich rund um die Uhr für nur einen Preis telefonieren könnte. Das stimmt nur bedingt. Natürlich möchten die Mobilfunkunternehmen den Kunden mit dem Begriff “Allnet” zum Abschluss eines Vertrags locken. Das nennt man Marketing. Aber die Inklusivleistungen, die einem versprochen werden, halten meist nicht das, was sie auch beinhalten. Fakt ist, dass ein monatlicher Preis in Höhe von ca. 14,99 € sehr günstig ist für eine Flat. Diesen Preis bieten meistens aber Discounter wie Hellomobil oder WinSim an, die die Leitungen der Mobilfunkunternehmen anmieten.
Das dabei nicht die tatsächliche Geschwindigkeit oder Telefonqualität bei rauskommen kann, sollte jedem klar sein.

Allnet-Flat lohnt sich nur für Vielnutzer!

Fazit

: Der günstigste Anbieter ist nicht gleich der Beste.